Laden

Die besten Mandala Malbücher für Erwachsene

Mandalas faszinieren schon seit jeher Jung und Alt gleichermaßen. Den fesselnden geometrischen Schaubildern wird im Hinduismus und Buddhismus magische oder religiöse Bedeutung zugeschrieben. Die westliche Bevölkerung wird hingegen mit Mandalas vor allem die eigene Kindheit assoziieren, in der man im Kindergarten oft voller Begeisterung die Ausmalbilder mit viel Farbe schmückte und das Ergebnis anschließend stolz den Eltern zuhause präsentierte.

Doch Mandalas sind nicht nur etwas für Kinder auch Erwachsene können ihre kreative Seite mit den Schauspielern ausleben. Zudem eignet sich das Ausmalen von Mandalas als Entspannung zur Hektik des Alltags und des Berufs. Nachfolgend findet man deshalb eine Auflistung der besten Ausmalbücher mit Mandalas für Erwachsene. Die Malbücher für Erwachsene sind meistens schon für weniger als 10 Euro zu kaufen. Stifte müssen in der Regel zusätzlich gekauft werden, neben normalen Buntstifte eignen sich je nach Motiv auch Fineliner, wie von Stabilo.
Malbuch für Erwachsene: Meditation: Mit wundervollen Bildern alle Sorgen gehen lassen
Mandala Meditation
Preis: Preis aktuell
nicht verfgbar.
Mehr Infos bei Amazon
Entspannung durch Mandelas
Preis: Preis aktuell
nicht verfgbar.
Mehr Infos bei Amazon
Mandala Zauber
Mandala Zauber
Preis: Preis aktuell
nicht verfgbar.
Mehr Infos bei Amazon


Vorlagen: Kostenlose Mandalas für Erwachsene

Nachfolgend findet man einige kostenlose Vorlagen von Mandalas für Erwachsene. Die Mandalas sind jeweils als PDF abgespeichert, sodass man sich diese lediglich herunterladen und ausdrucken muss. Einfach auf das jeweilige Motiv klicken, schon öffnet sich im neuen Fenster das PDF. Diese kann man nun kostenlos downloaden und schon kann man los malen.

Tipp für das Ausdrucken:
Am besten druckt man die Mandalas nicht auf gewöhnlichem Druckerpapier (80 g) aus sondern greift zu einem stärkeren Papier, z.B. mit einer Stärke von 100 gramm. Dieses Druckerpapier ist zwar etwas teurer (für 500 Blatt etwas unter 10 Euro) dafür lässt sich darauf viel angenehmer Malen und man hat auch gleich ein ganz anderes haptisches Gefühl beim Anfassen des Bildes.


Worin unterscheiden sich Mandalas für Erwachsene von Mandalas für Kinder?

Prinzipiell kann man als Erwachsener auch zu Mandalas für Kinder greifen. Anders herum ist dies aber nicht zu empfehlen. Denn zwar lieben Kinder das Malen genauso oder gar noch mehr als die Erwachsenen, ihre motorische Fähigkeiten sind aber noch nicht auf den Stand eines Erwachsenen. Bei Mandalas für Kinder kommen deshalb vor allem Motive zum Einsatz die nur sehr einfachen Formen besitzen, die wiederum viel Fläche für das Ausmalen beinhalten. Kindermandalas schulen den Umgang mit Stift und Farbe ohne das Kind zu überfordern oder zu ermüden. Auch als Konzentrationsübung kann man solche Mandalas einsetzen.

Mandalas für Erwachsene hingegen besitzen deutliche schwierigere und komplexere Formen und Übergänge. Oft sind die Ausmalflächen auch nur sehr klein, sodass man sich hier viel Mühe geben und konzentriert malen muss. Durch diese Konzentrationen wird man vom stressigen Alltag abgelenkt und kann so entspannen und durchatmen.